UTS Pro Regio

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Start Jobs Pflege und Soziale Dienste Stellenauschreibung Mitarbeit in Qualifizierungsmaßnahmen

Stellenauschreibung Mitarbeit in Qualifizierungsmaßnahmen

Drucken PDF

 

UTS ist Teilprojektträger im IQ Netzwerk Schleswig-Holstein und möchte hiermit folgende Stellenausschreibungen bekannt geben. Menschen mit Migrationshintergrund werden ausdrücklich zur Bewerbung ermutigt. Die Bewerbung behinderter Menschen ist ausdrücklich erwünscht. Schwerbehinderte Menschen und ihnen Gleichgestellte werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Die Stellenbesetzungen geschehen vorbehaltlich einer Bewilligung der Förderung durch den Bund und den Europäischen Sozialfonds. Es wird ein am TVÖD orientiertes Festgehalt gezahlt.

 

Für Kiel:

 

1 Projektassistenz in TZ für die Schulungsprojekte zum 01.01.2019, befristet bis zum 30.06.2022

1 Projektassistenz in TZ für die Schulungsprojekte zum 01.01.2019, befristet bis zum 30.04.2021

Aufgaben sind u.a. die Unterstützung der Projektleitung bei der Durchführung der Qualifizierungsmaßnahme, Datenerfassung und Sicherstellung der Erreichbarkeit des Projektes.

 

1 Lehrkraft / Schulungskraft in TZ für den Bereich Integriertes Fach- und Sprachenlernen für das Qualifizierungsprojekt „Brückenmaßnahme für Bauingenieurinnen und Bauingenieure“ zum 01.03.2019, befristet bis zum 30.04.2021

Zu den Aufgaben gehören die Vermittlung von Fachkenntnissen unter Berücksichtigung von Deutsch als Zweitsprache auf dem Niveau B2-C1 (GER).

Anforderungen sind u.a. umfangreiche Schulungserfahrung mit am Arbeitsmarkt benachteiligten Personen, Unterrichtserfahrung Deutsch und/ oder Deutsch als Zweitsprache, Kenntnisse des BQFG

 

Bewerbungen sind ausschließlich per Email zu senden.

Sabine Bleyer

Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

 

 

 

28.12.2018

 

Zuletzt aktualisiert am Freitag, den 18. Januar 2019 um 10:43 Uhr  

Schlagzeilen

Der ambulante Pflegedienst To Huus hat die sog. MdK-Note in der Prüfung Ende Juni auf 1,1 gesteigert. Die Zufriedenheit der Gepflegten liegt bei 1,0.

Diese Schulnoten stellen eine kontinuierliche Verbesserung innerhalb der letzten 24 Monate dar. To Huus gehört zur gemeinnützigen Pro Regio gGmbH und ist aus einem sozialen Betrieb vor etwa 20 Jahren heraus gegründet worden.

Der Medizinische Dienst der Krankenkassen überprüft regelmäßig die Pflegequalität, die Bewertungen erfolgen nach dem Schulnotenprinzip und sind öffentlich einsehbar.

Gratulation zu diesem Erfolg an das Team von To Huus und insbesonsondere an die Pflegedienstleiterin.